März 22, 2021

Der Weltwassertag am 22. März

Seit 1993 ist der 22. März der Weltwassertag.

Jeder sollte täglich ca. 30 ml Wasser je kg Körpergewicht trinken, doch leider haben auch im Jahr 2021 noch nicht alle Menschen freien Zugang zu trinkbarem Wasser. Zugleich werden in weiten Landesteilen von renommierten Wasserfirmen die Grundwasserquellen angezapft, um es als hochwertiges Mineralwasser zu verkaufen.

In Deutschland haben wir weitgehend eine so hochwertige Wasserqualität, dass wir dieses ungefiltert trinken können.

Es gibt aber auch Bedingungen, die diesen Genuss einschränken, so zum Beispiel alte verrottete Wasserleitungen in der Hausinstallation. Das Bild stammt von einer in 2018 ausgebauten Wasserleitung eines Einfamilienhauses.

Damit wir ohne Bedenken das Wasser trinken können, gibt es verschiedenste Filtermöglichkeiten.

Wir nutzen hier eine Osmose-Filteranlage von Best-Water und erhalten ein absolut reines Wasser, zugleich erspart es den Kauf von Wasser im Geschäft und eine Menge an „Schlepperei“, um den täglichen Wasserbedarf zu decken, denn Plastikflaschen sind nicht nur gesundheitlich bedenklich, sondern erzeugen auch eine große Menge Plastikmüll, der nicht nötig ist und mit einfachen Mitteln verhindert werden kann.

Leitungswasser, Wasserfilter, Glas- oder PET-Flasche – wie versorgst Du dich für deinen täglichen Bedarf?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

und ehalten Sie regelmäßge News

Danke für die Newsletteranmeldung. Ihre Nachricht wurde verschickt.
Etwas ist schiefgegangen. Versuchen Sie es später nocheinmal

Leave A Comment